Wiener Stimmstudio - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Kalenderjahr 2017

Mit der Aufnahme des Unterrichts (Gruppen- sowie Einzelstunden) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

§ 1. Besuch von Gruppenunterricht (Kurse, Workshops u. Einzelabende)

Mit schriftlicher Anmeldung über das Webformular des Wiener Stimmstudios sind Sie verbindlich für den jeweiligen Kurs/Workshop/Einzelabend angemeldet und zur Zahlung des jeweils geforderten Betrages verpflichtet. Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Das Wiener Stimmstudio ist nicht verpflichtet, unbezahlte Plätze zu reservieren.

 

Stornierungen können nur schriftlich (z.B. per Email) erfolgen. Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € fällt bei Stornierung in jedem Fall an und wird in Rechnung gestellt bzw. von einem bereits einbezahlten Kursbeitrag abgezogen. Bei Absagen nach Anmeldeschluss wird 50% der Teilnahmegebühr, bei Absagen ab 7 Tagen vor dem Kurs/Workshop/Einzelabend die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Bei Nichterscheinen wird ebenfalls die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Falls Sie selbst einen Ersatzteilnehmer/eine Ersatzteilnehmerin stellen, der/die an Ihrer Stelle den Kurs/Workshop/Einzelabend besucht, wird Ihre Teilnahmegebühr komplett verrechnet und Sie sind für die Abrechnung mit dem Ersatzteilnehmer/der Ersatzteilnehmerin selbst verantwortlich. Bitte teilen Sie dem Wiener Stimmstudio rechtzeitig Name und Kontaktdaten des Ersatzteilnehmers/der Ersatzteilnehmerin mit!

 

Sollte der Kurs/Workshop/Einzelabend ausfallen, wird Ihnen die Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurückerstattet. Für seitens der TeilnehmerInnen versäumte Termine ist keinerlei Erstattung möglich! Von Seiten des Wiener Stimmstudios abgesagte Termine werden durch Ersatztermine kompensiert. Sollten von Seiten des Wiener Stimmstudios keine Ersatztermine möglich sein, wird das Kurshonorar nach einem angemessenen, vom Wiener Stimmstudio festgelegten Aliquotierungsschlüssel zurück erstattet. Die Teilnahme an einem Kurs/Workshop/Einzelabend erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Kontoverbindung:
Silke Bruns
BAWAG P.S.K.
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT45 6000 0104 1008 2409
Betreff: Name des jeweiligen Kurses / Workshops

 

§ 2. Einlösung von Wertgutscheinen für Gruppenunterricht

Für die Einlösung von Wertgutscheinen ist die schriftliche Anmeldung über das Webformular des Wiener Stimmstudio unbedingt erforderlich. Mit schriftlicher Anmeldung sind Sie verbindlich für den jeweiligen Kurs/Workshop/Einzelabend angemeldet und zur Zahlung des jeweils geforderten Betrages verpflichtet. Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Das Wiener Stimmstudio ist nicht verpflichtet, unbezahlte Plätze zu reservieren.

 

Stornierungen können nur schriftlich (z.B. per Email) erfolgen. Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € fällt bei Stornierung in jedem Fall an und wird in Rechnung gestellt bzw. von einem bereits einbezahlten Kursbeitrag abgezogen. Bei Absagen nach Anmeldeschluss wird 50% der Teilnahmegebühr, bei Absagen ab 7 Tagen vor dem Kurs/Workshop/Einzelabend die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Bei Nichterscheinen wird ebenfalls die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Falls Sie selbst einen Ersatzteilnehmer/eine Ersatzteilnehmerin stellen, der/die an Ihrer Stelle den Kurs/Workshop/Einzelabend besucht, wird Ihre Teilnahmegebühr komplett verrechnet und Sie sind für die Abrechnung mit dem Ersatzteilnehmer/der Ersatzteilnehmerin selbst verantwortlich. Bitte teilen Sie dem Wiener Stimmstudio rechtzeitig Name und Kontaktdaten des Ersatzteilnehmers/der Ersatzteilnehmerin mit!

 

Sollte der Kurs/Workshop/Einzelabend ausfallen, behält Ihr Wertgutschein seine Gültigkeit in vollem Umfang. Für seitens der TeilnehmerInnen versäumte Termine ist keinerlei Erstattung möglich! Von Seiten des Wiener Stimmstudios abgesagte Termine werden durch Ersatztermine kompensiert. Sollten von Seiten des Wiener Stimmstudios keine Ersatztermine möglich sein, wird das Kurshonorar nach einem angemessenen, vom Wiener Stimmstudio festgelegten Aliquotierungsschlüssel zurück erstattet. Die Teilnahme an einem Kurs/Workshop/Einzelabend erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Kontoverbindung:
Silke Bruns
BAWAG P.S.K.
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT45 6000 0104 1008 2409
Betreff: Name des jeweiligen Kurses / Workshops

 

§ 3. Unterrichtsregularien im Einzelunterricht

Die Aufnahme des Einzelunterrichts ist jederzeit möglich. Besondere Aufnahmevoraussetzungen bestehen nicht. Vor Beginn des regulären Einzelunterrichts wird empfohlen, eine Probestunde zu absolvieren. Die Probestunde kann jederzeit vereinbart werden und verpflichtet nicht zur Buchung weiterer Stunden.

Der Unterricht findet in der Regel in Form von wöchentlichem Einzelunterricht statt. Die Dauer einer Unterrichtsstunde beträgt 45 Minuten. Sonderregelungen bezüglich Frequenz und Dauer der Unterrichtsstunden sind im Einzelfall und nach Absprache möglich.

Hausbesuche sind im Einzelfall und nach Absprache möglich. Je nach Zeitaufwand und Entfernung wird ein Aufpreis für An- und Abreisezeit sowie Fahrtkosten berechnet.

Die SchülerInnen sind im Sinne des eigenen stimmlichen Fortschrittes eingeladen, an den Schülerkonzerten des Wiener Stimmstudios teilzunehmen.

An Sonn- und Feiertagen sowie in den auf der Webseite veröffentlichten Stimmstudio-Ferien findet kein Unterricht statt.

 

§ 4. Bezahlung im Einzelunterricht

Einzelstunden sind vorab per Überweisung bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Unterrichtstermin zu bezahlen.

Das Konto von Mag. Silke Bruns lautet wie folgt:

 

Kontoverbindung:
Silke Bruns
BAWAG P.S.K.
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT 456 0000 10410082409
Betreff: Name des jeweiligen Kurses / Workshops

 

§ 5. Stornobedingungen im Einzelunterricht

Vereinbarte Unterrichtsstunden können bis 24 Stunden vor der Unterrichtsstunde telefonisch, per SMS oder per Email kostenlos storniert werden. Rechtzeitig stornierte Stunden können neu vereinbart werden und verfallen nicht (Rabattpaket) bzw. müssen nicht erstattet werden (Einzelstunde).

Bei Absagen mit einer geringeren Zeitspanne als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin sowie bei Nichterscheinen verfällt die gesamte Unterrichtsstunde, sofern diese Bestandteil eines Rabattpaketes war. Im Falle einer Einzelstunde oder einer Probestunde sind die Kosten für diese Stunde der Lehrerin / dem Lehrer zu bezahlen. Diese Stornoregelung gilt gleichermaßen für Einzelunterricht, der in Form eines Gutscheins eingelöst wird.

Von der Lehrerin/dem Lehrer abgesagte Stunden werden nachgeholt oder zurückerstattet.

§ 6. Vertretungsregelung im Einzelunterricht

Die Lehrerinnen und Lehrer des Wiener Stimmstudios sind im Krankheitsfall, bei Karenz, bei Konzert- oder Operntourneen sowie sonstigen terminlichen Verhinderungen untereinander vertretungsberechtigt. Auf diese Weise wird den SchülerInnen eine kontinuierliche Unterrichtsbetreuung auch bei Ausfall einer Lehrkraft ermöglicht. Im Falle einer kurzfristigen Vertretung ist das Wiener Stimmstudio nicht verpflichtet, diese dem jeweiligen Schüler/der jeweiligen Schülerin gesondert mitzuteilen. Im Falle einer längerfristigen Vertretung wird diese vorab mitgeteilt

§ 7. Preise und Preisänderungen im Einzelunterricht

Preisänderungen im Einzelunterricht sind vorbehalten, werden jedoch angemessen rechtzeitig mitgeteilt.

Die Unterrichtsstunden eines Rabattpaketes sind innerhalb von drei Monaten ab Buchung zu verbrauchen. Bei Überschreitung dieser Gültigkeitsdauer wird anteilig das volle Stundenhonorar berechnet.

§ 8. Versicherung

Die KundInnen des Wiener Stimmstudios sind während des Unterrichts in den vom Wiener Stimmstudio angemieteten Räumlichkeiten sowie auf dem Hin- und Rückweg zum / vom Unterricht gegen Unfall nicht versichert. Eine entsprechende Versicherung ist Sache der SchülerInnen selbst.

Sollten Sie Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Ihre Mag. Silke Bruns